Home       E-Mail       Impressum       DE  UK

Schrittmotorsteuerung phyMOTION®: modular, kompakt und frei programmierbar.


Mit 6 bis 21 Slots im angepassten Metall-Gehäuse und individuell kombinierbaren Haupt- und Submodulen sind Ihrer Schrittmotoranwendung keine Grenzen gesetzt:


phyMOTION® - empowering your application.


Der modulare, frei programmierbarer Motion Controller für Schrittmotoren phyMOTION® verbindet SPS-Funktionaliät (I/Os, Feldbus...) mit CNC-ähnlicher Drive-Performance (lineare / zirkulare Interpolation). Kombinieren Sie High-End-Achsen mit günstigen Standard-Modulen und erweitern Sie jede Achse individuell nach Bedarf mit Drehgeber- und/oder Temperaturauswertung. Die performante Steuerung arbeitet hochpräzise, reaktionsschnell und zuverlässig - ob in Serienmaschinen oder in großen Anlagen.

Kurzübersicht, Datenblatt & Kontaktformular

 

/antrieb/images/produkte/phyMOTION_rgb_tischgeraet_IMG_0604_520x620.jpg

phyMOTION®
empowering your application

phyMOTION® - der modulare, frei programmierbare Motion Controller für Schrittmotoranwendungen, von der CPU bis zur integrierten Endstufe. Mit der Drive-Performance einer CNC-Steuerung (lineare / zirkulare Interpolation), hochpräziser phytron-Endstufentechnologie für Schrittmotoren und der Vielseitigkeit einer SPS (I/Os, Modularität, Feldbus-Schnittstellen wie Ethernet, CAN, Profinet, Profibus,...) ist die phyMOTION® das ideale Steuerungskonzept für schrittmotorbetriebene Mehrachs-Anwendungen im Serien- und Sondermaschinenbau, sowie für die Anlagenautomatisierung.

 

 

 


 

 

/antrieb/images/produkte/APS_cmyk_IMG_0284-web520.jpg

  

Make or buy?

Make or Buy? Die Eigenentwicklung einer Steuerung ist nur in den wenigsten Fällen kosteneffizient - der Markt bietet den Großteil der Funktionalität bereits zu guten Konditionen an. Doch gerade modulare Systeme sind auf einen vordefinierten Modulbaukasten beschränkt. Wenn es um hochperformante Schrittmotor-Anwendungen geht (Interpolation, Reaktionszeit, Positioniergenauigkeit) greifen die auf dem Markt verfügbaren Steuerungssysteme oft zu kurz. Warum nicht einfach die benötigte Zusatzfunktion integrieren: Als Spezialist für Schrittmotor-Technologie haben wir bereits viele nützliche Features (bspw. Endlagen- und Referenzschalter) in unsere Standardmodule integriert. Als kundenorientiertes mittelständisches Unternehmen bieten wir Ihnen darüber hinaus an, Module zu modifizieren oder neu zu entwickeln und so Ihren Eigenentwicklungsaufwand zu minimieren. So schließt die phyMOTION® die Lücke zwischen hochintegrierten, aber unflexiblen Kompaktsteuerungen und modularen SPS-Systemen mit unzureichender Schrittmotor-Endstufen-Performance und beschränktem Modulbaukasten.

 

img_0758-zss-520Automatisierungsaufgaben mit Schrittmotorantrieben

Schrittmotoren sind die ideale Technologie wenn es um die Umsetzung schneller Präzisionspositionierung (102.400 Positionen pro Umdrehung (0,0035°) bei 200-schrittigem Motor) geht: Sortieraufgaben, Handling, Bestückung, die Ausrichtung optischer Komponenten oder Positionierung in Elektronenmikroskopen. Mit Drehgeschwindigkeiten von bis zu 350 U/sec und Drehmomentbereichen von 0,001- ca.30Nm decken Schrittmotoren einen weiten Einsatzbereich ab. Durch Microstepping-Betrieb mit geeigneten Endstufen können selbst anspruchsvollste Anwendungen in Optik und Forschung mit höchster Geschmeidigkeit und Positionierungstreue bei minimalem Positionierfehler (~0,0015°) realisiert werden. Gegenüber pneumatischen Antrieben ist der Schrittmotor durch den wartungsarmen Betrieb klar im Vorteil.
Schrittmotoren punkten durch geringere Anschaffungskosten, die unkompliziertere Ansteuerung für Positionierungsaufgaben und ihre Fähigkeit, definierte Positionen - im Gegensatz zu Servomotoren - auch ohne empfindliche Feedbackgeberelektronik exakt anzufahren. Deshalb eignen sich Schrittmotoren auch für den Einsatz unter extremen Bedingungen (in siedendem Öl, flüssigem Stickstoff, oder im Ultrahochvakuum).


Zur Sicherstellung maximaler Positioniergenauigkeit, empfiehlt sich der Einsatz effizienter und hochpräziser Endstufen. So können gleichzeitig Wärmeverluste in Steuerung und Motor im Betrieb minimiert werden.

/antrieb/images/produkte/phyMOTION_520x620_IMG0589.jpg

Jede Achse individuell ausrüsten - die phyMOTION® wächst mit Ihren Aufgaben

Welche Anforderung die Schrittmotoranwendung auch stellt, die phyMOTION® ermöglicht über das Integrieren von Endstufen bis 300 W / Achse (bis 5 A, 70 V) hinaus den Anschluss stärkerer, externer Leistungsendstufen. Ob Gehäuse (Tisch, 19‘‘-Rack, Hutschiene), Touch-Display, Endschalter, Endat-, SSI- oder Quadratur-Encoder-Auswertung, Motor-Temperaturauswertung (K-Element, Platin-Sensor PT100), I/Os (analog, digital) oder Host-Schnittstellen (Ethernet, RS485, RS232, Profinet, Profibus, CAN) - phytron bietet neben zahlreichen Standard-Modulen zusätzlich die Möglichkeit, kundenspezifische Module zu integrieren. 


 

/antrieb/images/produkte/minilog-comm-gb-520.jpgOffen und Flexibel - für Ihre Ideen

Gerade in der Entwicklungsphase eines Projektes ist Flexibilität besonders wichtig. Mit der phyMOTION® setzen wir auf eine offene Lizenzpolitik: Für die Nutzung unserer Hardware, unserer Protokolle und Entwicklungsumgebung fallen keine Lizenzgebühren an - die Softwareumgebung ist frei verfügbar. Der elegante phyLOGIC® Befehlssatz (basierend auf und kompatibel zu unserem bewährten Minilog) lässt sich leicht aus Ihren eigenen Anwendungen mit Hochsprach-Befehlen (C) ansteuern und kann zusammen mit der kostenlosen Software phyLOGIC® Toolbox genutzt werden, darüber hinaus steht eine kostenlose Schnittstelle für LabView® bereit.


Integrierbarkeit in bestehende Ansteuerungskonzepte

Für viele Automatisierungsaufgaben stehen schnelle Endlagenschalter-Reaktionszeiten, Positionierungspräzision und -Synchronität im Vordergrund. Die phyMOTION® arbeitet nah an der Anwendung mit CNC-ähnlicher Performance und reagiert auf Schalter und Eingangssignale schneller als marktübliche, zyklusbasierte SPS. Mit dem programmierbaren Motion Controller können unterschiedlichste Aufgabenteilungen zwischen phyMOTION® und der umgebenden Infrastruktur realisiert werden. Ob als ausführender Slave, als dezentral unterstützende Intelligenz oder als koordinierende Stand-Alone-Lösung, - die phyMOTION® kann eine SPS in den meisten Schrittmotor-Anwendungen umfassend ersetzen.

phyMOTION® - empowering your application.

Kurzübersicht, Datenblatt & Kontaktformular 

Phytron GmbH | Tel.: +49-8142-503-0 | Fax: +49-8142-503-190 | E-Mail: info@phytron.de